Sommertipp: Simultankirchenradweg in der Oberpfalz

Simultankirchen-Radweg

Erleben. Erfahren. Entdecken.

Auf circa 400 Kilometern verläuft derSimultankirchen-Radweg durch herrliche Landschaften in den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Neustadt an der Waldnaab, Tirschenreuth und der Stadt Weiden.

Erleben. Erfahren. Entdecken. Zu diesem wundervollen Dreiklang lädt  der Simultankirchen-Radweg ein. Er führt zu sakralen Kunstschätzen und gemütlichen Landgasthöfen in der mittleren und nördlichen Oberpfalz. Dabei verbindet er 51 Kirchen und historische Orte, die zum Teil bis heute simultan, also von evangelischen und katholischen Christen gemeinsam, genutzt werden.

Stattliche Gotteshäuser im prachtvollen Barock gehören ebenso dazu wie liebevoll restaurierte kleine Dorfkirchen. Sie laden als „spirituelle Raststätten" auch zum Verweilen und zur inneren Einkehr ein.

Der Simultankirchen-Radweg teilt sich in zehn Tagestouren auf, die jeweils eine Länge von 25 bis maximal 57 Kilometern haben und mehrere Kirchen ansteuern. Für die individuelle Planung suchen Sie sich auf der interaktiven Karte einfach die passende Route heraus. Zu jeder Route gibt es ein Tourenbuch mit einer genauen Beschreibung der Strecke.

Das Evangelische Bildungswerk Oberpfalz bietet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Workshops rund um die Simultankirchen an. Sie sind gedacht für alle Fotografie-Interessierten (Anfänger und Fortgeschrittene), die ihren Blick für interessante Motive schärfen wollen und Profi-Tipps zur Umsetzung ihrer Ideen suchen. Die Ergebnisse der Kurse können auch beim Fotowettbewerb „Das Miteinander im Blick – die Simultankirchen in der Oberpfalz“ eingereicht werden.

Bei dem Workshop steht auch die Simultankirche des Jahres 2021 St. Johannes Baptista in Floß im Fokus. Die Kirche ist das älteste Gebäude des Ortes. Ihr Turm wurde noch bis in die zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts von einer Türmerfamilie bewohnt. Das Deckengewölbe mit den Stuckarbeiten, die reich verzierte Kanzel und der Altar aus der Zeit des Rokoko schmücken dieses schöne Gotteshaus. Die Kirche ist heute evangelisch. Der ehemalige Tabernakel im Altar erinnert aber noch an ihre „simultane" Geschichte.

01.06.2021
Simultankirchen-Radweg

#Simultankirchen-Radweg# Urlaub# Touren# Oberpfalz

Mehr zum Thema

weitere Informationen zum Artikel als Downloads oder Links