Eine Gruppe von Menschen vor Moderationskarten

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern bietet vielfältige Tagungsmöglichkeiten. Ob als Konfirmandenfreizeit, Teambuilding oder Konzeptionswochenende oder zur spirituellen Einkehr.

Bild: © iStockPhoto / stockfour

Evangelische Übernachtungshäuser

Freizeit oder Auszeit

Ob Forsthütte oder Schloss, ob Selbstversorgung oder Vollverpflegung, ob Gruppenfreizeit oder Tagung. Die evangelischen Übernachtungshäuser bieten den richtigen Platz für fast alle Gelegenheiten.

In den über 50 kirchlichen Übernachtungshäuser der Evang.-Luth. Kirche in Bayern sind Gruppen immer herzlich willkommen. Die Häuser werden von Dekanaten, Kirchengemeinden, Communitäten und auch der Landeskirche in ganz Bayern betrieben und bieten Raum, um mit Konfi-Gruppe, Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeiten, Chorwochenende, Seminaren oder bei einer Tagung gute Zeit erleben zu können. Durch ihre unterschiedlichen Standards, von der einfachen Forsthütte bis hin zum Schloss, egal ob Selbstversorgung oder Vollverpflegung, ob Auszeit, Gruppenfreizeit oder Tagung, können kirchliche Übernachtungshäuser den richtigen Platz für fast alle Gelegenheiten bieten.

In reizvoller Natur

Die Häuser findet man nicht in den großen bayrischen Städten, sondern sie sind in landschaftlich reizvollen Regionen in ganz Bayern eingebunden und ihre Nutzung ist selbstverständlich nicht nur kirchlichen Gruppen vorbehalten. Auf Grund der unterschiedlichen Ausstattungen, wird es möglich Kirche an einem anderen Ort in ganz unterschiedlichen Formen zu erleben.

Zeit für Erlebnisse in der Gruppe und Gespräche zu haben, Gottesdienst und Andachten gemeinsam zu gestalten, zu feiern, Spaß haben aber auch Kreativität und Bewegungsdrang auszuleben, sind die Dinge, die ein Gruppenfahrt so spannend macht.

Hier finden Sie in Kürze notwendige Informationen sowie eine Karte mit den Häusern der ELKB finden.

Ansprechpartner für Übernachtungshäuser

Helmut Franke

Helmut Franke

Projektstelle Tagungs- und Übernachtungshäuser
Postfach 20 07 51
80007 München

Tel.: 089 5595 –428
Fax: 089 5595 – 8239
E-Mail

18.09.2018
Andrea Seidel